Filesharing: AG Frankfurt weist Klage von RKA f. Koch Media GmbH ab – sekundäre Darlegungslast

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat mit einer Entscheidung vom 05.03.2020 eine Klage nach Filesharing Abmahnung der Kanzlei RKA im Auftrag der Koch Media GmbH abgewiesen. Das Gericht ging von der Erfüllung der sekundären Darlegungslast des Beklagten aus. Der Beklagte erhielt 2015 eine Abmahnung wegen des PC-Spiels „This War Of Mine“. Unser Mandant wurde 2015 […]

weiterlesen

Einstweilige Verfügung: Das sollten Sie wissen!

Eine einstweilige Verfügung – abgekürzt eV – ist eine Maßnahme des sog. vorläufigen Rechtsschutzes. Sie ist im deutschen Recht weit verbreitet, ist aber auch und vor allem im Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht von großer Bedeutung. Was eine eV genau ist, unter welchen Voraussetzungen sie möglich ist und wie das Gericht entscheiden kann, wenn Antrag auf […]

weiterlesen

Einstweilige Verfügung: Was tun?

Wird einem eine einstweilige Verfügung (eV) zugestellt – ob im Markenrecht, Wettbewerbsrecht oder Urheberrecht –, stellt sich sehr schnell die Frage: Was tun? Denn Nichtstun ist – wie meist in rechtlichen Angelegen­heiten – keine Lösung. Was Sie tun sollten, wenn gegen Sie eine einstweilige Verfügung ergangen ist, kläre ich in diesem Beitrag: 1. Nicht ignorieren! […]

weiterlesen

Kanzlei Brehm auch im Berufungsverfahren erfolgreich gegen Waldorf Frommer: Filesharing – Vorwurf unbegründet

Kanzlei Brehm auch im Berufungsverfahren erfolgreich gegen Waldorf Frommer: Filesharing – Vorwurf unbegründet! Unserem Mandanten wurde von der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Tele München Fernsehen GmbH + Co Produktionsgesellschaft im Jahre 2012 der Vorwurf des Filesharings gemacht. Mit einer Abmahnung forderte die Kanzlei Waldorf Frommer die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie Zahlung einer Summe […]

weiterlesen

AG Frankfurt weist Filesharingklage von RKA ab: Erfüllung der sekundären Darlegungslast

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat mit Urteil vom 26.01.2017 eine Klage der Koch Media GmbH, vertreten von der Kanzlei RKA aus Hamburg als unbegründet abgewiesen. Gegenstand des Verfahrens war der Vorwurf des Filesharings gegen den von uns vertretenen Beklagten. 1. Verfahren Dem Beklagten wurde vorgeworfen, das Computerspiel „Dead Island“ über eine Internettauschbörse zum Download […]

weiterlesen

Mahnbescheid von Daniel Sebastian für Daedalic Entertainment GmbH – reagieren Sie jetzt!

Seit vergangener Woche erhalten wir täglich mehrere Anfragen von Betroffenen, denen ein gerichtlicher Mahnbescheid zugestelt wurde, welchen RA Daniel Sebastian im Auftrag der Daedalic Entertainment GmbH beantragt hat. Hintergrund des mit dem Mahnbescheid geltend gemachten Anspruchs ist stets ein Filesharing-Vorwurf aus dem jahr 2013. Was bisher geschah: Konkret wurden die Betroffenen im Jahr 2013 von […]

weiterlesen

Abmahnung NIMROD Rechtsanwälte für Astragon „Euro Truck Simulator 2“ – so reagieren Sie richtig!

Die Kanzlei NIMROD Rechtsanwälte mahnt im Auftrag der Astragon Sales & Services GmbH das Anbieten von diversen Spieletiteln über Internettauschbörsen ab. In einer uns aktuell vorliegenden Abmahnung wird unserem Mandanten der Upload des PC-Spiels „Euro Truck Simulator 2“ vorgeworfen. Was wirft mir die Abmahnkanzlei konkret vor? Haben Sie eine Abmahnung erhalten, so bedeutet das, dass […]

weiterlesen

Filesharing: AG Frankfurt weist Klage von Topware vertr.d. .rka Rechtsanwälte ab

Filesharing: AG Frankfurt weist Klage von Topware vertr.d. .rka Rechtsanwälte ab Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat mit seiner Entscheidung vom 22.03.2016 (Az. 30 C 3172/15-45) eine Klage des Rechtsanwaltes Harald Kroth als Insolvenzverwalter der Topware Entertainment GmbH abgewiesen. Die Kanzlei .rka Rechtsanwälte aus Hamburg hatten unseren Mandanten im Jahre 2011 wegen des Vorwurfs, das […]

weiterlesen

Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian wegen Filesharing – wie reagieren Sie richtig?

Der in Berlin ansässige Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt seit Jahren u.a. für das Darmstädter Unternehmen DigiRights Administration GmbH die illegale Verbreitung von Musiktiteln ab, an denen die DigiRights Administration GmbH die Verbreitungsrechte hat oder zumindest zu haben vorgibt. Ganz aktuell mahnt er auf wegen folgender Titel des Erfolgs-Samplers Bravo Hits Vol. 92 ab. Folgende Titel […]

weiterlesen

Abmahnung durch FPS Rechtsanwälte für Microsoft Corp. wegen Vertrieb gefälschter Software-Product Keys

Bereits in der Vergangenheit hat die Frankfurter Kanzlei FPS vielfach Abmahnungen im Auftrag der Microsoft Corp. wegen Verletzung des Markenrechts sowie des Urheberrechts ausgesprochen. Der Vorwurf ist in vielen Fällen der Verkauf von angeblich gefälschten Lizenzschlüsseln. Oftmals werden sogenannte Produkt-Keys auf der Handelsplattform eBay angeboten und ermöglichen dem jeweiligen Käufer die Freischaltung diverser Microsoft-Produkte. Betroffen […]

weiterlesen